FOTO © Wokandapix @ Pixabay

Anlaufstelle für Obdachlose

Genauer Bedarf ist zuvor zu ermitteln.

In jedem Berliner Bezirk gibt es viele Menschen, die kein eigenes Dach über dem Kopf haben. Es ist bei uns in Steglitz häufig sichtbar rund um den Herman-Ehlers-Platz. Die Mehrzahl ist nach wie vor allerdings verdeckt. Unser Bezirk hat bislang nur wenige Plätze in der Kältehilfe weit draußen in Wannsee in der Bergstraße zur Verfügung gestellt, und dies erst auch seit Ende letzten Jahres. Mehrere Jahre wurde bezirksweit keine Kältehilfe angeboten. Eine Anlaufstelle auch am Tage und das ganzjährig, ähnlich der Bahnhofsmission, fehlt völlig. Wir setzen uns dafür ein, dass gemeinsam mit den gemeinnützigen sozialen Trägern im Bezirk der genaue Bedarf für eine Anlaufstelle in Steglitz für Obdachlose eruiert und dabei geklärt wird, welches spezielle Angebot am sinnvollsten ist. Weiterhin treten wir für eine Prüfung ein, ob in dem Zusammenhang auch eine weitere ständige Kältehilfe eingerichtet werden kann. Angebote für Obdachlose zu schaffen ist eine originäre staatliche Aufgabe.

Der zuständige Stadtrat Herr Mückich (CDU) hat in der BVV öffentlich bekundet, dass eine solche Anlaufstelle eine gute Idee sei. Letztlich ist der entsprechende Antrag der SPD mehrheitlich in der BVV mit den Stimmen der CDU abgelehnt worden.

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Sag uns Deine Meinung

Social

Bei Fragen, Anregungen oder auch Kritik: Wir sind neben der Website auch per Mail, Telefon und Facebook erreichbar, unser Bezirksverordneter Rainer Ziffels ist zusätzlich über @RainerZif bei Twitter ansprechbar. Wir freuen uns über die eine oder andere Art und Weise mit Ihnen in Kontakt zu kommen und in den Austausch zu treten.

Ortsverband

SPD Steglitz-Südende
Thaliaweg 15
12249 Berlin

Telefon ‭+49 160 8548910‬

Büro-Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch und Freitag: 10:00 – 14:00

© 2020 - 2021 SPD Steglitz-Südende · Alle Rechte vorbehalten

X